News

Bitte mehr Romantik im Business!

Datenversessenheit und Technologiegläubigkeit rauben den Unternehmen das Geheimnisvolle und nehmen der Arbeit Charme. Das meint jedenfalls der Marketingmann Tim Leberecht – und hat mit seinem Buch 'Der Business-Romantiker' eine Art Konzept zur Wiederverzauberung der Wirtschaftswelt vorgelegt. Darin gibt er Führungskräften unter anderem Tipps, wie sie ihre romantische Ader anzapfen können: Etwa indem sie Poeten wie Lord Byron und Novalis lesen oder Tango-Tanzstunden nehmen. Die dahinter stehende Maxime formuliert er so: 'Romantiker sind Narren, Abenteurer, die die Welt so sehen, wie sie nicht ist. Deshalb sind sie so erfolgreich.' Der romantische Ratgeber ist bei Droemer Knaur erschienen. Kosten: 19,99 Euro.
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 204, März 2015
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben