News

Besprechungssucht und andere Managerleiden

Wer es zum Jahreswechsel nicht geschafft hat, aus gesunder Distanz auf den täglichen Business­wahn zu schauen, erhält mit dem Büchlein 'Morbus Meeting: Gutenachtgeschichten für Manager' von Thomas Biermann seine zweite Chance. Die literarische Begegnung mit Charakteren wie Gisbert W., der so meetingsüchtig ist, dass er auch nach seinem Zusammenbruch das Management seiner Therapiegruppen straff durchorganisiert, hilft, die Dinge, die man sonst allzu ernst nimmt, wieder ins richtige Licht zu rücken. Nicht zuletzt sich selbst.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 227, Februar 2017
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben