News

Ausbildung: Selbstverantwortlich zum eigenen Beraterstil

Auf selbstverantwortliches und selbstorganisiertes Lernen setzt die Synnecta GmbH, Karlsruhe. Bei ihrer Ausbildung zur Organisations- und Prozessberatung stellen die Teilnehmer ihr Qualifizierungsprogramm selbst zusammen. Unterstützt werden sie von einem Coach, den sie frei wählen können und der ihnen während der gesamten Ausbildungszeit (circa zweieinhalb Jahre) zur Seite steht.
Ziel des Lehrgangs ist zum einen die Weiterentwicklung der Methodenkompetenz: So lernen die Teilnehmer z.B. Psychodrama und systemisches Arbeiten kennen, lernen aber auch Methoden wie die Moderation an die Erfordernisse ihres Unternehmens anzupassen. Zum anderen wird den Teilnehmern geholfen, ihren individuellen Beratungsstil zu entwickeln. Um ihr eigenes Handlungsfeld zu verstehen, steht die Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Thesen aus der Organisationsberatung, Soziologie und Psychologie auf dem Programm. Dabei kann zwischen verschiedenen Lernformen wie Werkstätten und Methodenworkshops, so genannten Change Agents Team- sowie Life Supervisionen und E-Learning gewählt werden. Insgesamt umfasst die Ausbildung 30 Tage plus den Zusammenkünften in Peergroups. Kostenpunkt: 23.470 Mark. Die Anmeldung ist jederzeit möglich.
Autor(en): (pwa)
Quelle: managerSeminare 47, März 2001
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben