News

Aus Gedankentanken wird Greator

Der Name hatte etwas Unprätentiöses: Unter dem Titel 'Gedankentanken' startete der Speaker und Coach Stefan Frädrich 2012 eine Veranstaltungsreihe, die dem Publikum acht Jahre lang unterhaltsame Inspirationen in Sachen Persönlichkeitsentwicklung lieferte. 2019 machte Frädrich bekannt, sich vom Businesskonzept der Speaker Events weitgehend lösen zu wollen. Gemeinsam mit seinem Co-Unternehmer Alexander Müller treibt er seither die Weiterentwicklung der Firma – in die 2019 auch der finanzkräftige Investor Holtzbrinck Ventures eingestiegen ist – zur Online Coaching Company voran. Dazu gehört jetzt auch ein neuer Name: Statt Gedankentanken heißt das Unternehmen nun Greator – beruhend auf einer Wortschöpfung aus 'Greatness' (Großartigkeit) und 'Creator' (Erschaffer). Mit dem markigen Wording adressiert Greator seine Hauptzielgruppe: die Selbstverwirklichungscommunity. Sollte diese noch Zweifel daran haben, wo hier der Hammer hängt, dürfte das Greator-Motto 'Werde selbst der Erschaffer deines großartigen Lebens!' helfen.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 268, Juli 2020
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben