News

Artgerechtes Arbeiten

An passendem Ort feiert der Dokumentarfilm Augenhöhe Premiere. Der Streifen wird zum ersten Mal am 30. Januar 2015 im Hamburger Museum der Arbeit gezeigt. Binnen eines Jahres wurde der Film mit den Mitteln aus einer Crowdfunding-Kampagne produziert. Rund 52.000 Euro kamen so zusammen. Das 45-minütige Werk nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in Unternehmen, in denen neue Formen der Zusammenarbeit gelebt werden – demokratisch, selbstbestimmt, dezentral, kurzum: menschlich. Fortan steht der Film für die nicht kommerzielle Nutzung kostenlos zum Download bereit: Die Macher wünschen sich, dass er zum Mittelpunkt reger Dialog-Veranstaltungen wird.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 203, Februar 2015
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben