News

Arschlöcher ade

Vielen Arbeitnehmern geht es ähnlich: Sie sehen sich von fiesen Chefs und nervigen Kollegen umgeben. Für Klaus Schuster ist das allerdings kein Grund zur Sorge, denn 'Der Arsch geht auch vorbei'. So lautet zumindest der Titel seines neuen Buchs aus dem Redline Verlag, in dem er Mitarbeitern Strategien aufzeigt, wie sie sich gegen Querulanten zur Wehr setzen und zu mehr Gelassenheit gelangen können. Infos unter www.m-vg.de.
Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 251, Februar 2019
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben