Armin Falk im 'characters'

'Die Dinge gut machen'

Der Direktor des Center for Economics and Neuroscience sowie des Labors für Experimentelle Wirtschaftsforschung an der Universität Bonn erzählt, wie sein Arbeitsplatz aussieht, wen er gern einmal beraten würde und was ihn beim Thema Personalentwicklung am meisten aufregt. Dr. Armin Falk ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Direktor des Center for Economics and Neuroscience sowie des Labors für Experimentelle Wirtschaftsforschung an der Universität Bonn. Einem breiten Publikum bekannt ist er durch seine verhaltensökonomischen Experimente, etwa zur Erforschung des Zusammenspiels von Markt und Moral.
Autor(en): Armin Falk
Quelle: managerSeminare 196, Juli 2014, Seite 80
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben