News

Arbeitsplatzkonzepte

Transparenz senkt Produktivität

Der Trend in den Unternehmen geht seit Jahren zu mehr Transparenz. Großraumbüros, offene Türen und viel Glas sollen das Wohlgefühl steigern, die Kommunikation verbessern und Kreativität anfachen. Doch diese Entwicklung hat offenbar auch eine Schattenseite. Ins Licht ge­­rückt hat diese ein US-Forscherteam von der Harvard Business School. Die Wissenschaftler um Ethan Bernstein verglichen über fünf Monate hinweg die Arbeitsleistung der Mitarbeiter von 32 Produktionsstandorten in der Computer- und Technikindus­trie. Dabei stellten sie fest, dass die Produktivität der Mitarbeiter in sehr offen angelegten Bürokonzepten und Fertigungsstätten im Schnitt deutlich geringer war als die jener Beschäftigten, die in weniger einsichtigen Settings arbeiteten. Um ihre Beobachtung zu überprüfen, holten sie bei einigen Unternehmensleitungen die Erlaubnis ein, die offenen Arbeitsräume durch Vorhänge eine Zeit lang abzutrennen. Tatsächlich erhöhte sich da­­durch binnen kurzer Zeit die Produktivität der Angestellten um 10 bis 15 Prozent. Die Erklärung, die die Wissenschaftler im Stu­dienbericht liefern: In weniger einsichtigen Arbeitsumgebungen verschwenden Personen weniger Gedanken darauf, wie das, was sie gerade machen, auf andere – vor allem auf ihre Vorgesetzten – wirkt. So bleibt ihnen mehr Kapazität für die Bewältigung ihrer Aufgaben. Studienleiter Bernstein: 'Ich würde allerdings nicht so weit gehen, Unternehmen zu raten, Wände zu bauen und Vorhänge aufzuhängen, denn was in dem einem Setting funktioniert, kann in einem anderen ganz anders wirken. Wichtig ist mir aber, Manager dafür zu sensibilisieren, dass das Rennen um immer mehr Transparenz in den Unternehmensräumen unerwartete Konsequenzen haben kann.'
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 191, Februar 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben