News

Arbeitgeberwahl bei Consultants

Es zählen Kollegen und Kultur

Angehende Unternehmensberater sind hauptsächlich auf Geld und Status aus? Weit gefehlt. Aspiranten auf Consultingposten ist vielmehr das wichtig, was auch für andere Arbeitnehmer zählt: angenehme Kollegen, eine gute Unternehmenskultur und intellektuell stimulierende Arbeiten. Erst an vierter Stelle folgt das Gehalt. Herausgekommen ist dies bei einer Online-Befragung von 1.003 Studenten, Absolventen und Berufstätigen, die an einem Beraterjob interessiert sind. So mancher unter den Befragten scheint die Tätigkeit als Consultant allerdings von vornherein als lohnenswerte Zwischenstation auf dem Karriereweg zu verbuchen. Indiz: Die Karrierechancen nach dem Ausscheiden aus dem Beratungsunternehmen folgen gleich an fünfter Stelle der Faktoren, die bei der Arbeitgeberwahl eine Rolle spielen.

Klischeekonform dagegen das Ergebnis, dass Work-Life-Balance den Befragten weniger wichtig ist. Unternehmensberater haben nicht viel Zeit fürs Privatleben, das dürfte sich unter den Absolventen längst herumgesprochen haben. Erstaunlicher dagegen ist, dass auch die Reputation einer Firma in der Wagschale der Entscheidungskriterien für einen Arbeitgeber weniger schwer wiegt. Dazu passt ein weiteres Ergebnis der Studie: Die beliebtesten Consultingfirmen sind nicht immer die bekanntesten. Denn neben Branchenpromis wie McKinsey und Boston Consulting Group liegen unbekanntere Unternehmen wie Oliver Wyman Consulting erstaunlich weit oben in der Beliebtheitsskala, während eine prominente Firma wie Roland Berger Strategy Consultants laut Umfrage weniger Jobinteressenten zieht.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 171, Juni 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben