Lernen

Appell für New Work
Appell für New Work

Erfüllung erlauben!

merken
Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, flache oder keine Hierarchien … das sind die Schlagwörter der New-Work-Diskussion. Was viele nicht wissen: Bei dem Konzept der New Work geht es um mehr, viel mehr. Im Mittelpunkt steht die große Frage, wie Menschen eine Tätigkeit finden, die sie wirklich, wirklich tun wollen. Ein Aufruf zum Aufbruch in das wirkliche New Work.
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden

Inhalt:
  • Weg ohne Wiederkehr: Warum berufliche Neuorientierung nur unter Schmerzen möglich ist
  • Blind für Talente: Warum Unternehmen vielsprechende Bewerber systematisch übersehen
  • Der Weg zur beruflichen Bestimmung: Warum Umwege, Misserfolge und Neuorientierungen dazu gehören
  • Selbstentdeckung fördern: Die Gretchenfrage in der Arbeitswelt der Zukunft
  • Vielfältig, aber starr: Das Grundproblem unseres Ausbildungs- und Berufssystems

Zentrale Botschaft:

In der postmodernen Welt drängt für den Einzelnen immer stärker die Frage nach dem beruflichen Sinn, der beruflichen Erfüllung in den Vordergrund. Was sind meine persönlichen Stärken? Wie kann ich sie im Beruf am besten einsetzen? Gibt es so etwas wie den Traumberuf überhaupt? Die New Work–Bewegung hat sich diese berufliche Sinnsuche auf die Fahnen geschrieben und spricht von der Arbeit, die man 'wirklich, wirklich tun will'. Jeder Mensch sollte die Möglichkeit haben, seine persönlichen Stärken zu entdecken, zu verfeinern und sie für den Beruf nutzbar zu machen.

Extras:
  • Acht konkrete Ansätze zum Aufbruch in die New Work
  • Lesetipps

Autor(en): Markus Väth
Quelle: managerSeminare 224, November 2016, Seite 80-86
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben