News

Amazon-Chef verbietet Powerpoint

Kein Powerpoint in Meetings! Diesen Leitsatz hatte sich Jeff Bezos, Gründer und CEO des Online-Versandunternehmens Amazon, bereits 2015 auf die Fahnen geschrieben. In seinem diesjährigen Bericht spricht er sich erneut gegen eine Nutzung von Präsentationssoftware aus. Statt Slideshows gibt es zu Beginn seiner Meetings eine sechsseitige Zusammenfassung im Erzählstil. Bezos begründet das mithilfe neurowissenschaftlicher Erkenntnisse: Das menschliche Gehirn liebt Geschichten. Durch Storytelling vermittelte Inhalte bleiben daher besser im Gedächtnis.
Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 243, Juni 2018
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben