News

Akademie für den gekonnten Auftritt

Mit Promis Präsenz trainieren

Wo sonst Hollywood-Stars den letzten Schliff bekommen, nämlich am weltbekannten Lee Strasberg Theatre & Film Institute in New York, können neuerdings Redner an ihrer Bühnenperformance feilen. Etwa im Mai 2015 in einem fünftägigen Training. Die Session gehört zum Portfolio der Scherer Akademie, die im Juni 2014 an den Start geht. Der Redner und Business-Experte Hermann Scherer will mit seiner neuen Weiterbildungsofferte sowohl professionelle Speaker erreichen als auch Selbstständige, Freiberufler und Experten, die an ihrem Selbstmarketing, ihrer Außenwirkung, Marktpräsenz und Positionierung arbeiten möchten. Promi-Flair durchweht das Academy-Programm nicht nur in Gestalt des New-York-Specials. Auch die heimischen Kurse warten teils mit bekannten Namen auf. Zum Programm für Einsteiger gehört zum Beispiel ein Vocal-Coaching-Seminar mit Thomas Friebe, der Stimme aus der Sendung 'Wer wird Millionär?'. Um das standhafte Argumentieren zu trainieren, gehen die Teil­nehmer des Fortgeschrittenen-Programms bei TV-Moderator Michel Friedman in die Lehre. Er ist dafür bekannt, seine Interviewpartner unbarmherzig in den Schwitzkasten zu nehmen.
 
Die Programme bewegen sich auf unterschiedlichen Professionalisierungsstufen. So richtet sich das 'White-Programm' an alle, die ihre Marktpositionierung und Wirkung verbessern wollen. Auf der Silber-Stufe wird in Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl intensiv an einzelnen Themen wie der Gestaltung des eigenen Buchprojekts oder der Perfektionierung des eigenen Markt- oder Bühnenauftritts gearbeitet. Vom Goldniveau an aufwärts haben die Trainings Bootcamp-Charakter und sind in erster Linie für Profi-Speaker gedacht, die ihre Performance auf Topniveau bringen wollen. Die Programme erstrecken sich bei Komplettbuchung über ein bis zwei Jahre. Module können aber auch einzeln gebucht werden. Die Seminare finden in verschiedenen deutschen Städten statt.

Weitere Infos, Termine und Preise unter K.Goeres (at) hermannscherer.com.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 195, Juni 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben