News

Airline mit neuer Arbeitsdirektorin

2012 ist sie von der Schiene auf die Luftfahrt umgestiegen. Jetzt steigt sie dort weiter auf. Die Rede ist von Bettina Volkens. Die Managerin hat viele Jahre in verschiedenen Positionen bei der Deutschen Bahn gearbeitet, bevor sie 2012 Leiterin des Bereichs Führungskräfte Konzern bei der Lufthansa wurde. Am 1. Juli 2013 wird Volkens Arbeitsdirektorin des Unternehmens und Verantwortliche für das Ressort Recht und Personal. Als Nachfolgerin Stefan Lauers, der seinen Posten nach dreizehn Jahren als Lufthansa-Arbeitsdirektor und Vorstandsmitglied niederlegt, stehen Volkens schwere Zeiten bevor. Denn die Lufthansa muss sparen – und das will sie nicht zuletzt beim Personal tun.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 184, Juli 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben