News

Aha für alte Hasen

Nach einer längeren Zeit im Job und vielen negativen Erfahrungen schleichen sie sich automatisch ein: Gewohnheiten sowie Denk- und Verhaltensweisen, die nicht immer zum Glücklichsein beitragen. Dazu zählen u.a. Pessimismus, Veränderungsresistenz, Perfektionismus und Machtbesessenheit. Auf diese will Larissa Wasserthal in ihrem Buch 'Denk dich unglücklich' aufmerksam machen. Denn: Wer sich die Auslöser des eigenen Unglücks vor Augen führt, kann sich besser gegen sie wappnen. Infos unter www.businessvillage.de.
Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 265, April 2020
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben