News

Absolventenbefragung

Der Chef ist als Antreiber gefragt

Der Chef als Motivator? Wie es scheint, verstehen die meisten kurz vor dem Uni-Abschluss stehenden Wirtschaftsstudenten unter einem guten Führungsstil im Unternehmen vor allem eine motivierende Führung. Das geht aus dem aktuellen Graduate Barometer des Berliner Forschungsinstituts Trendence hervor. Für die mit einem Arbeitgeber-Ranking verbundene Studie wurden 14.560 Wirtschaftsstudenten befragt. Für ein Gros von ihnen zählt ein guter Führungsstil zu den wichtigsten Faktoren bei der Wahl ihres zukünftigen Arbeitgebers – neben attraktiven Arbeitsaufgaben, Karriereoptionen, Möglichkeiten zur Weiterentwicklung sowie der Wertschätzung, die die Mitarbeiter genießen. Ein guter Führungsstil drückt sich nach Auffassung der Studenten auch in Fachkompetenz aus. Dies ist interessant vor dem Hintergrund, dass in der aktuellen Diskussion über Führung der Faktor Fachkompetenz oft außen vor bleibt. Die soziale Kompetenz ihres Chefs ist den Studenten allerdings auch wichtig: Drei Viertel der Befragten meinen, ein guter Führungsstil zeichnet sich durch Dialog­fähigkeit und Einbindung der Mitarbeiter aus. 67 Prozent sehen gute Führung überdies mit einer Feedback-Kultur verbunden. Altbackene Chef-Qualitäten wie die öffentliche und mediale Präsenz sowie Führungsstärke und Autorität ziehen dagegen wenig. Erstaunlich aber ist, dass die Studenten in puncto guter Führung auch mit Visions- und Innovationskraft nicht besonders viel anfangen können. Ein Hinweis darauf, dass der charismatische Leader, der die Richtung vorgibt, der Jugend wenig imponiert?
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 183, Juni 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben