News

ASTD-Kongress 2000: Die Weiterbildungsszene trifft sich in Texas

Mehr als 12.000 Trainer und Personalentwickler erwartet die American Society for Training & Development zum diesjährigen ASTD-Kongress. Die Großveranstaltung -der Treffpunkt in der Weiterbildungsszene schlechthin - findet vom 21. bis 25. Mai 2000 in Dallas statt. Anreize für die Reise über den großen Teich gibt es laut Veranstalter einige: Mehr als 250 Vorträge zu Themen wie Karriereentwicklung, Evaluationsverfahren, Lerntechnologien oder Organisationsentwicklung erwarten den Besucher. Trendthemen wie Human Performance Improvement oder Global Issues sind jeweils eigene Vortragsreihen gewidmet. Zudem stehen Fallbeispiele multinationaler Unternehmen wie IBM, Ford oder United Airlines auf dem Programm. Unter dem Motto 'Chicken Soup for the Trainers Soul' wird außerdem Jack Canfield als Keynote Speaker einige seiner motivierenden Geschichten zum Besten geben. Begleitend zum Kongress findet ab 23. Mai eine Messe mit mehr als 550 Ausstellern statt. Für ASTD-Mitglieder beträgt die Teilnahmegebühr ca. 1.780 Mark, für Nichtmitglieder 2.040 Mark. Gruppenreisen mit vergünstigten Konditionen für die Kongressgebühr bietet der deutsche Q-Verband über das Holiday Reisebüro in Gladbeck an. Infos zum ASTD-Kongress im Internet unter
Autor(en): (pwa)
Quelle: managerSeminare 42, Mai 2000
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben