Lernen

ASTD-Jahrestagung 2000

Aufbruch in ein neues Lernzeitalter

E-Learning war das Top-Thema auf dem diesjährigen ASTD-Kongress. Beflügelt wird die E-Learning-Euphorie in den USA durch Allianzen zwischen Bildungsanbietern, die die zu vermittelnden Inhalte liefern, sowie IT-Unternehmen, die die Plattform schaffen.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Eine Welle von Veränderungen in der Bildungslandschaft sagt die American Society for Training and Development (ASTD) für die nächsten tausend Tage voraus. Mit neuem Logo und neuer Präsidentin startete der mit 70.000 Mitgliedern weltgrößte Bildungsverband auf seiner Jahrestagung ins neue Zeitalter. Entsprechend dem ASTD-Leitsatz 'Linking People, Learning and Performance' prägte das Thema Leistungssteigerung die Diskussion.

Die 60 Milliarden US-Dollar, die die amerikanischen Unternehmen jährlich in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investieren, müssen sich laut Neil Johnston, Vorsitzender des ASTD-Direktoriums, finanziell auszahlen. Dies allein rechtfertige den Wandel im Selbstverständnis der Personalmanager von einer unterstützenden zu einer strategischen Funktion…
Autor(en): Karlheinz Schwuchow
Quelle: managerSeminare 43, Juli 2000, Seite 4-5
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben