News

43%

– so wenige Mitarbeiter geben ihren Führungskräften gute Noten für die Zusammenarbeit. Das ergab die Studie 'Deutschland führt?!', für die das Beratungsunternehmen Information Factory knapp 2.000 Mitarbeiter, Führungskräfte und HR-Verantwortliche befragt hat. Demnach messen zwar mehr als 90 Prozent aller Befragten dem Thema Führung große Wichtigkeit bei, etwa in Hinblick auf den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens und die Arbeitgeberattraktivität. Doch die Mitarbeiter sehen in einigen Bereichen großen Verbesserungsbedarf: Die Kommunikation mit ihrem Chef bewerten lediglich 42 Prozent als offen und ehrlich. Zielvorgaben erhält ein Drittel, Feedback bekommt nur ein Viertel. Die Führungskräfte selbst schätzen sich in allen Punkten wesentlich besser ein.
Autor(en): (obi)
Quelle: managerSeminare 213, Dezember 2015
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben