Prozessmanagement (Trainingskonzept)

Geschäftsprozesse ganzheitlich optimieren

198,00 EUR für Mitglieder von Training aktuell
in den Warenkorb
November 2022. Digitales Konzept mit Trainer-Einzellizenz. Als Datenstick. Enthält PPT-Charts mit Traineranleitungen, Trainingsablauf, Handouts, Inputs, Übungen, Online-Ressourcen für 2 Trainingstage
sofort lieferbar
198,00 EUR für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
November 2022. Digitales Konzept mit Trainer-Einzellizenz. Als Datenstick. Enthält PPT-Charts mit Traineranleitungen, Trainingsablauf, Handouts, Inputs, Übungen, Online-Ressourcen für 2 Trainingstage
sofort lieferbar

Interaktive Bausteine für ein zweitägiges Training im Bereich Prozessmanagement: Von der Strategie-Phase über Prozessmodellierung, Optimierung, Implementierung bis hin zum Prozess-Controlling. Zusätzliche Module ermöglichen Ihnen, das Training auf weitere Trainingstage zu erweitern oder Vertiefungen anzubieten - online oder in Präsenz. Für Neu- und Quereinsteiger, die ein fundiertes Grundwissen benötigen sowie für erfahrene Fach- und Führungskräfte, die ihr Wissen erweitern und moderne Strategien und Methoden aus den Bereichen Prozessmanagement, Prozessplanung, Prozessoptimierung oder Unternehmensplanung erlernen wollen.

Oft werden im Arbeitsalltag Ressourcen vergeudet, weil die Geschäftsprozesse nicht durchdacht sind, sich um irrelevante Dinge gekümmert wird, die Arbeitsabläufe vorbei an der eigentlichen Wertschöpfung und dem Kundennutzen geplant werden. Genau darauf legt das Seminarkonzept von Daniel Cibach seinen Fokus: Was ist wirklich relevant? Und was wirkt? In diesem Sinne werden die Teilnehmenden durch den kompletten Prozessmanagement-Kreislauf geführt. Auf Basis der erarbeiteten Unternehmensstrategie und -ziele werden die zentralen Prozesse herausgearbeitet und modelliert. In der Optimierungsphase geht es vor allem darum, die wesentlichen Kernprozesse zu priorisieren, die schließlich konkret umgesetzt werden sollen. Nach der Implementierung – und letztlich als Daueraufgabe – gilt es, die Feinjustierung und Steuerung im Rahmen des Controllings vorzunehmen. Erst mit diesem Helikopterblick erschließt sich den Teilnehmenden ein tieferes Verständnis dessen, was Prozessmanagement ausmacht.

Alle einzelnen Prozessschritte werden mit einer Vielzahl an Gruppenübungen vertieft und eingeübt. So müssen die Teilnehmenden beispielsweise in der Rolle des Beraters einem Unternehmen in einem 60-Sekunden-Kurz-Pitch ihre Analyse und ihre Vorschläge für mögliche Optimierungsprojekte vorstellen. Dabei können die Gruppen strategisch ganz unterschiedlich an die Thematik herangehen, ihre Schwerpunkte eher auf „Kundenfokussierung“, „Mitarbeiterzufriedenheit“, „Automatisierung“, „Kosteneinsparung“ oder „Geschwindigkeit“ setzen. In der Simulation einer „Brandschutzübung“ optimieren sie den Prozess, möglichst schnell eine Engstelle zu überwinden. Dabei werden viele in der betrieblichen Realität entscheidende Aspekte fassbar. Am eigenen Leibe erfahren sie, wie zu langes Planen, aber auch Handeln ohne ausreichende Vorbereitung die „Rettungsmaßnahme“ behindern, wie Prozessverbesserungen bei Schwierigkeiten auf halber Strecke steckenbleiben und was passieren muss, um wirklich grundlegend neue Lösungen zu finden.

Trainerinnen und Seminarleiter erhalten ein anwendungsfertiges, flexibel anpassbares Konzept für ein zweitägiges Training mit allen Präsentations- und Teilnehmerunterlagen. Zusätzlich stehen Übungsalternativen zur Verfügung, um eigene Schwerpunkte zu setzen, Inhalte zu vertiefen und das Training um einen dritten Tag zu erweitern. Im Rahmen der Einzellizenz haben Erwerber das Recht, das Training unter ihrem Namen anzubieten, die Inhalte und Unterlagen frei zu nutzen sowie flexibel an ihre Erfordernisse bzw. die Bedürfnisse der Auftraggeber und Teilnehmenden anzupassen. Herzstück des Trainings sind die PowerPoint-Charts mit über 170 Folien und umfangreichen Notizen, die in der Referentenansicht über alle wesentlichen Durchführungstipps, Hintergründe und Übungshinweise informieren. Ein Trainerleitfaden gibt einen Überblick über Ansatz, Inhalte und eingesetzte Methoden. Der detaillierte Trainingsablaufplan fasst die zentralen Infos zu den einzelnen Trainingsmodulen auf einen Blick zusammen und ermöglicht via Links den direkten Zugriff auf die nötigen Teilnehmerunterlagen und Übungsmaterialien.

Das Trainingskonzept können Sie mit wenigen Handgriffen mit Inhalten anderer Konzepte der Reihe kombinieren und ganz neue Themenvertiefungen entwickeln. Ganz nach dem Bedarf Ihrer Teilnehmenden oder Auftraggeber.

Der Seminarablauf

Der erste Tag

  • Start ins Seminar
  • Einführung und Grundlagen, Teil 1
  • Einführung und Grundlagen, Teil 2
  • Die Strategiephase, Teil 1
  • Die Strategiephase, Teil 2
  • Die Modellierungsphase, Teil 1
  • Die Modellierungsphase, Teil 2
  • Tagesausklang

Der zweite Tag

  • Start in den Tag
  • Die Optimierungsphase, Teil 1
  • Die Optimierungsphase, Teil 2
  • Die Implementierungsphase, Teil 1
  • Die Implementierungsphase, Teil 2
  • Die Controlling-Phase
  • Abschluss und Transfer

Folgende Download-Ressourcen können Sie mithilfe des entsprechenden Links abrufen. Eine Anleitung zum Herunterladen der Download-Ressourcen finden Sie hier.

  • Arbeitsheft als digital beschreibbare PDF-Datei
  • Handout "Der Prozessmanagement-Kreislauf" als digital beschreibbare PDF-Datei
  • Handout "Erfolgsfaktoren der Implementierung" als digital beschreibbare PDF-Datei
  • Alternativer Input zum Brainwalk als PDF und offene Worddatei
  • Handouts für ein online durchgeführtes Training als PDF und offene Worddatei
  • Alternative Übungen als PDF und offene Worddatei
  • Vertiefungsübungen als PDF und offene Worddatei
  • Alle Handouts als offene Worddatei
  • Alle Inputs als offene Worddatei
  • Mustervorlage für Handouts als offene Worddatei
  • Mustervorlage für Inputs als offene Worddatei
  • Mustervorlage für Übungen als offene Worddatei
Daniel Cibach

Autorenportrait

Daniel Cibach
Der Inhaber der CibachConsult ist Experte für Führung und Persönlichkeit und arbeitet seit vielen Jahren freiberuflich als Business-Trainer und Coach. Seine internationalen Erfahrungen bei der Optimierung von Prozessen aus 18 Ländern fließen in die Führungskräftetrainings des Diplom-Betriebswirts ein. Cibachs große Stärke sind Führungskräfteprogramme, und zwar von der Bedarfsanalyse bis hin zu Konzeption und Umsetzung. Kontakt: zur Homepage
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben