Training aktuell 02/01 vom 05.02.2001

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Trendanalyse: Coaching und Neue Medien sind die Top-Themen 2001
  • Förderprogramme im Bildungsbereich unter neuem Label
  • add! brain hat Insolvenz beantragt
  • Modellversuch: Weiterbildungsinstitute werden lernende Organisationen
  • Bildungssparen bald ebenso normal wie Bausparen?
  • Lizenzfreie Trainingskonzepte auf CD-ROM
  • Von sportlich bis belesen: Das Rahmenprogramm der Bildungsmesse
  • Neues Ranking: Anbieter von Führungskräftetrainings im Vergleich
  • Neue Train-the-Trainer-Qualifizierung: Das Wissen von Mentoren nutzen
  • Studie: Professionelles Human Resources Management steigert Unternehmenswert
  • Studie: High Potentials müssen sozial kompetent sein
  • Freelancer e.V.: Erste Hilfe für Freiberufler

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Trendanalyse: Coaching und Neue Medien sind die Top-Themen 2001

Der Wandel des PC vom bloßen Arbeitsmittel zum strategischen Vertriebsinstrument, starker Veränderungsdruck in Organisationen und die daraus resultierende extreme Belastung der einzelnen Führungskräfte

Förderprogramme im Bildungsbereich unter neuem Label

'Lebenslanges Lernen darf kein Schlagwort bleiben', verkündete Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn Anfang Januar 2001 in Berlin. Das ihre dazu beitragen will die Bundesregierung mit dem neuen Aktionsprogramm

add! brain hat Insolvenz beantragt

Die Meldung kurz vor Weihnachten kam für Viele ziemlich überraschend: Das Unternehmen add! brain, Bergisch Gladbach, das sich mit 'Edu-TV' im E-Learning-Sektor einen Namen machen wollte, hatte zum 14.

Modellversuch: Weiterbildungsinstitute werden lernende Organisationen

Was ist die Grundlage einer qualititiv hochwertigen Weiterbildungsbranche? Weiterbildungseinrichtungen, die sich als lernende Organisation begreifen und stetig ihre Qualität verbessern - und zwar kundenorientert.

Bildungssparen bald ebenso normal wie Bausparen?

Bildungssparen soll künftig die gleiche Bedeutung zukommen wie anderen staatlich geförderten Vorsorgeleistungen. Das zumindest ist die Vorstellung von Matthias Berninger von Bündnis 90/Die Grünen. Im Unterschied

Lizenzfreie Trainingskonzepte auf CD-ROM

Ein komplett vorbereitetes Training - von der Checkliste zur Seminarausstattung über Vorschläge für Rollenspiele bis hin zu Teilnehmerunterlagen und vorgedruckten Zertifikaten: Diesen Wunschtraum vieler

Von sportlich bis belesen: Das Rahmenprogramm der Bildungsmesse

Unternehmensentwicklung und Mittelstand, Führungskräfteentwicklung, Organisationsentwicklung, Qualität und E-Learning - so lauten die Themen des Forum Weiterbildung und Beratung auf der Bildungsmesse vom

Neues Ranking: Anbieter von Führungskräftetrainings im Vergleich

Nach den Unternehmensberatungen Lünendonk und Maisberger & Partner hat jetzt auch die Zeitschrift management & training eine Marktübersicht der führenden Weiterbildungsanbieter in Deutschland erstellt.

Neue Train-the-Trainer-Qualifizierung: Das Wissen von Mentoren nutzen

Praxisstarthilfe für angehende Trainerkollegen will die neu konzipierte Train-the-Trainer-Ausbildung des Netzwerks Kommunikation, Eisenberg, geben. Dazu stehen bei der Qualifizierung 'Trainer‘s Training'

Studie: Professionelles Human Resources Management steigert Unternehmenswert

Ein strategisch orientiertes, professionelles Human Resources Management steigert den Unternehmenswert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Benchmarking-Studie der Unternehmensberatung Watson Wyatt. Mehr als

Studie: High Potentials müssen sozial kompetent sein

Gute akademische Leistungen und Methodenwissen spielen bei der Rekrutierung von High Potentials nur noch eine untergeordnete Rolle. Eine hohe soziale Kompetenz sowie Internationalität hingegen werden immer

Freelancer e.V.: Erste Hilfe für Freiberufler

Sie wollen sich selbstständig machen und wissen nicht, welcher Berufsverband der richtige für Sie ist? Behörden sind Ihnen auch keine große Hilfe? So geht es vielen Gründern, weiß Elke Schretzmann-Kittel
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben