Netzwerke/Kooperationen

XING-Gruppen für Trainer und Berater

Networking findet nicht mehr nur in Verbänden, auf Kongressen oder an Stammtischen statt, sondern zunehmend auch virtuell. Vor allem XING ist unter Trainern beliebt. Training aktuell hat sich die Vernetzungsmöglichkeiten genauer angeschaut.

Groß ist sie bei XING, die Auswahl an Kontakten: Fast 10 Millionen Menschen sind derzeit weltweit bei dem virtuellen Business-Netzwerk registriert, immerhin 718.000 davon als zahlende Premium-Mitglieder. Entsprechend rege ist auch die Kommunikation auf der Web-Plattform – und das nicht nur innerhalb der persönlichen Netzwerke, die jedes XING-Mitglied aufbaut. Die XINGler engagieren sich auch in 38.000 Fachgruppen, in denen der professionelle Austausch zu speziellen Themen gepflegt wird.

Zahlen helfen bei der Auswahl

Mehrere hundert Gruppen widmen sich den Bereichen Coaching, Training, Weiterbildung. Allerdings mit sehr unterschiedlichem Engagement und Erfolg: Viele der Gruppen sind reine Werbeplattformen für eine Veranstaltung oder einen Trainingsanbieter. Bei der Auswahl einer geeigneten Gruppe sollten Trainer und Berater deshalb grundsätzlich auf zwei Dinge achten:
1. Anzahl und Aktualität der Artikel: Diese Angaben, die auf der Portalseite jeder Gruppe zu finden sind, liefern einen Eindruck vom Aktivitätslevel der Gruppe. Die Qualität der Artikel, die meist auch Nicht-Mitglieder lesen können, gibt zudem Hinweise auf das thematische Niveau der Gruppe.
2. Die Mitgliederzahl: Sie sollte nicht zu klein sein: 'Man braucht mindestens hundert Leute, um einen regen Austausch zu haben', schätzt Nico Rose. Denn: 'Meist melden sich nur rund drei Prozent der Mitglieder regelmäßig zu Wort', so der Coach, der seit Jahren bei XING aktiv ist und dort die NLP-Gruppe moderiert.

Networken - aber nicht werben

Um Mitglied einer XING-Gruppe zu werden, müssen sich Interessierte in der Regel vom Gruppen-Moderator freischalten lassen. Dafür reicht oft eine vernünftige Begründung des Interesses – wie bei Roses Gruppe 'NLP'. Manche Gruppen – etwa die Gruppe 'Coaching' – verlangen dagegen Nachweise über die berufliche Qualifikation, um einen anspruchsvollen, professionellen Austausch zu garantieren. Einmal aufgenommen, können Trainer, Berater und Coachs eigene Artikel veröffentlichen, andere diskutieren und sich mit Kollegen austauschen. Auch mit potenziellen Kunden können Gruppenmitglieder in Kontakt kommen, zumindest in breitgefassten Gruppen wie 'Human Resources' oder 'Vertrieb und Verkauf'. Doch Vorsicht: Plumpe Eigenwerbung wird in keiner Gruppe gern gesehen. Wer dagegen fachlich fundiertes Wissen beiträgt, kann sich über die XING-Gruppen auch eine gewisse Reputation schaffen, meint Rose.

--------------------------------------------------------
Unzählige XING-Gruppen widmen sich den Themen Training & Coaching. Hier die vier größten, die für Trainer interessant sein könnten:

'Ausbildung/Fortbildung/Weiterbildung'
Mitglieder: 23.073
Artikel: 27.306
Moderator: Alexander Maria Faßbender
Zielgruppe: Alle, die sich beruflich mit dem Thema Weiterbildung, Training & Coaching befassen
Themen & Foren: Die Gruppe ist von XING als wichtigste der Branche anerkannt, also eine sogenannte 'Xpert Ambassador Group'. Neben Themenforen gibt es dort u.a. Empfehlungen von Seminarhotels und Tagungsorten sowie Stellen- und Kooperationsgesuche.

'Coaching'
Mitglieder: 4.031
Artikel: 8.085
Moderatoren: Elke Antwerpen, Olaf Hinz, Gilbert Plugowski   
Zielgruppe: Ausgebildete und praktizierende Coachs sowie angehende Coachs
Themen & Foren: Es werden Fallbeispiele diskutiert, Empfehlungen und Coachingerlebnisse ausgetauscht und Methoden besprochen. Zudem können sich hier Lern- und Intervisionsgruppen zusammenfinden.

'NLP'
Mitglieder: 9.872
Artikel: 13.447
Moderatoren: Stefan Gros, Dr. Nico Rose   
Zielgruppe: Vorgebildete NLPler ebenso wie Einsteiger und Interessierte
Themen & Foren: In 'Basics'-Foren werden NLP-Grundlagen vermittelt und diskutiert. Auf weiteren Plattformen dreht sich alles um die konkrete Anwendung mit Tipps und Tricks zu NLP-Techniken etc.

'Human Resources'
Mitglieder: 19.630
Artikel: 20.458
Moderator: Stephan Grabmeier, Tjalf Nienaber   
Zielgruppe: Personaler und HR-Dienstleister
Themen & Foren: Unter den zahlreichen HR-Themen gibt es auch spezielle Foren für Organisationsentwicklung, Personal Development und Training & Coaching.
--------------------------------------------------------

Autor(en): (Sylvia Lipkowski)
Quelle: Training aktuell 09/10, September 2010
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben