Information

Verbandsumfrage Wuppertaler Kreis 2021
Verbandsumfrage Wuppertaler Kreis 2021

Vorsichtig optimistisch

Nachdem im vergangenen Jahr die Corona-Krise die Weiterbildungsbranche stark getroffen hat, gibt es nun erste Anzeichen einer wirtschaftlichen Erholung. Laut einer aktuellen Umfrage rechnen die Anbieter für dieses Jahr wieder mit wachsenden Umsätzen – und für 2022 sogar mit einer Normalisierung der Nachfrage.

Die Stimmung in der Weiterbildungsbranche hellt sich nach dem Corona-Tief langsam wieder auf. Zu dem Ergebnis kommt die aktuelle Verbandsumfrage vom Wuppertaler Kreis – einem Zusammenschluss von rund 50 Weiterbildungseinrichtungen der deutschen Wirtschaft, die zusammen im Jahr über 1,3 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften. So rechnet die Mehrheit der befragten Anbieter für dieses Jahr mit steigenden Umsätzen, nachdem diese im vergangenen Jahr stark zurückgegangen waren. Es gibt also erste Anzeichen für eine wirtschaftliche Erholung.

Geschäftslage-Indikator wieder positiv

Aufschluss über die Stimmung unter Weiterbildnern gibt vor allem der Geschäftslage-Indikator des Wuppertaler Kreises – eine Art Konjunkturbarometer der Branche. War der Wert bei der Umfrage 2020 auf den historischen Tiefststand von 86 Punkten eingebrochen, steigt er dieses Mal auf 104 (siehe Grafik). Werte unter 100 bedeuten, dass die Befragten mit einer Verschlechterung ihrer wirtschaftlichen Situation rechnen, Werte von über 100 verheißen eine positive Entwicklung. Aktuell blicken die Anbieter also vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Vor allem für kommendes Jahr erwarten sie dann eine deutliche Erholung: Drei Viertel der Befragten gehen davon aus, dass sich 2022 die Weiterbildungsnachfrage normalisiert.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel

Lesen Sie jetzt weiter …

mit unserem Testabonnement von Training aktuell:

für nur 8,00 EUR einen Monat lang testen

Zugriff auf alle Artikel von Training aktuell

Kostenfreier Testzugriff auf den trainerkoffer

Sofortrabatte für Bücher, Trainingskonzepte & Toolkits

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben