Information

Trendstudie – WeiterbildungsSzene Deutschland 2021
Trendstudie – WeiterbildungsSzene Deutschland 2021

Digital ist das neue Normal

2020 – das Jahr, in dem sich die Weiterbildungsbranche mit ihren eigenen Schlagworten konfrontiert sah: „Transformation”, „Disruption”, „VUKA-Kompetenzen”, „Resilienz”, „Digitalisierung” – das alles war nun plötzlich von ihr gefordert. Hat sie die Krise als Chance genutzt? Die Ergebnisse aus der jährlichen Trendstudie des Verlags managerSeminare geben zumindest Grund zur Hoffnung. Die Branche hat verstanden: „Walk what you talk!”
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Schock, Verneinung, rationale und emotionale Akzeptanz, Test- und Ausprobierphase, Erkenntnisphase, Integration – Weiterbildungsprofis wissen natürlich, wovon hier die Rede ist. Es geht um den Verlauf der emotionalen Reaktionen von Menschen in Veränderungs- und Transformationsprozessen. Dieses 7-Phasen-Modell fehlt vermutlich in keinem Changemanagement-Workshop, jede Beraterin und jeder Trainer kann es aus dem Ärmel schütteln. Das Jahr 2020 eröffnete die seltene Gelegenheit, dieses Modell einmal auf seine Evidenz zu überprüfen – anhand der eigenen Befindlichkeiten, Emotionen und, ja, Existenzängste.

Plötzlich, und das hieß in diesem Fall tatsächlich von heute auf morgen, ging eben nichts mehr wie gewohnt. Seminare abgesagt, Workshops auf unbestimmte Zeit verschoben – stattdessen mit einem Mal alternativlos: Online-Trainings und Remote-Coachings. Eine Branche, deren ausgewiesene Vorliebe und Kompetenz ...

Autor(en): Jürgen Graf
Quelle: Training aktuell 03/21, März 2021, Seite 6-9
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben