Information

Trendanalyse 2010

Gesunde Mitarbeiter als Wettbewerbsvorteil

Unternehmen entdecken die Gesundheit als Weiterbildungsthema. Doch weniger kluge Voraussicht als vielmehr massiver Leidensdruck bedingt die Erkenntnis: Hoch qualifizierte Mitarbeiter, die ihre Belastungsgrenzen ständig überschreiten, kommen das Unternehmen teuer zu stehen.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Welche Themen und Inhalte bestimmen das Geschehen auf dem Weiterbildungsmarkt? Diese Frage ist fester Bestandteil der jährlichen Trendanalyse des Verlags managerSeminare, an der sich im August 2010 wieder 729 Weiterbildungsanbieter und 72 Weiterbildungsabteilungen von Unternehmen beteiligten. Die Teilnehmer konnten dabei unter 20 vorgegebenen Themenbereichen ihre Prioritäten setzen – sowohl hinsichtlich des momentanen Stellenwertes als auch bezüglich der vermuteten zukünftigen Bedeutung.

Einig sind sich Weiterbildungsanbieter und Unternehmen in einem Punkt: Das Thema Mitarbeiterführung genießt aktuell nach wie vor die mit Abstand höchste Priorität. Dahinter folgen bei den Weiterbildungsanbietern die Themen Verkauf/Marketing, Coaching sowie nahezu gleichauf Organisationsentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung sowie Team-, Konflikt- und Projektmanagement. Bei den Unternehmen steht nach der Mitarbeiterführung das Thema Teambildung/Teamführung ganz oben auf der Agenda. Dahinter folgen die Bereiche Verkauf/Marketing, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung sowie Projekt-/Prozessmanagement und Stressbewältigung/Gesundheit. Geht es um die zukünftigen Themenschwerpunkte, herrscht zwischen Weiterbildungsanbietern und Unternehmen ebenfalls weitgehender Konsens: Coaching, Organisationsentwicklung und vor allem Stressbewältigung/Gesundheit sind die Bereiche, die die größten Zuwächse erwarten lassen.

Auch wenn die Trendanalyse kein repräsentatives Abbild der Unternehmenslandschaft liefert, so verdient ein Ergebnis doch besondere Beachtung: Erstmals in der 15-jährigen Historie der Trendanalyse liegt der Anteil der befragten Unternehmen, die den Themenbereich Gesundheit/Stressbewältigung als Weiterbildungsschwerpunkt benannten, über dem der Weiterbildungsanbieter. Und das betrifft gleichermaßen die Einschätzung der momentanen wie der zukünftigen Bedeutung.

Extras:
  • Weiterbildungsthemen aus Anbietersicht: Zur Bedeutung von 20 Themenfeldern
  • Einschätzung der Unternehmen über die momentane und zukünftige Bedeutung der 20 Weiterbildungsthemen
Autor(en): Jürgen Graf
Quelle: Training aktuell 02/11, Februar 2011, Seite 6-9
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben