Reflexion

Trainingsspitzen

Sensationelle Studie

'Studie belegt: ...' oder 'Forscher haben ermittelt: ...' – Pressemit­teilungen, die mit solch verheißungsvollen Formeln beginnen, sind oft wahre Fundgruben aufsehenerregender News – News, die – man kann es nicht anders sagen – unser bisheriges Weltbild ins Wanken bringen.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Unternehmenslenker können endlich aufatmen. Im Sommer 2010 nämlich machte die TU Darmstadt die Früchte eines internationalen und interdisziplinären Forschungsprozesses publik, der zu der wesentlichen Erkenntnis geführt hatte, dass die Entscheidungen des Topmanagements den Unternehmenserfolg maßgeblich beeinflussen. Um diesen Zusammenhang zu ermitteln, hatten die Wissenschaftler akribisch die Daten von 110 Unternehmen aus einem Zeitraum von 20 Jahren  ausgewertet und miteinander verglichen.

Fast zeitgleich erfuhren wir via Pressetext-Austria von einer Erkenntnis, die Forscher der University of Wales errungen haben. Deren Studie mit 25 Teilnehmern führte zu dem Ergebnis, dass Radiohören im Büro die Konzentration und damit die Arbeitsleistung mindert. Staunenswertes brachte auch der TÜV Süd per Studie ans Licht: 'Arbeitsüberlastungen lösen häufig Stress aus und können zum Burnout-Syndrom führen.'

Vor dem Hintergrund dieser Erkenntnisse ergeben sich nun völlig neue Perspektiven auf wirtschaftliche Erfolgsdynamiken, die Tätigkeit von Wissensarbeitern und das Feld Work-Life-Balance.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: Training aktuell 02/11, Februar 2011, Seite 42
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben