Newsticker

Trainertreffen Game Battle

Ein besonderes Veranstaltungsformat hat sich der Kölner Ableger des Interessenverbands Trainertreffen Deutschland für seine nächste Zusammenkunft einfallen lassen: Am 11. Juni 2010 treten im Ballsaal vom Hotel Marriott Köln die beiden Trainer Erich Ziegler und Axel Rachow in einem 'Game Battle' gegeneinander an. Dabei werden die Kontrahenten in fünf Kategorien – nämlich Klassiker, Lernspiele, Kreatives Material, Energizer und 'Geht gar nicht' – jeweils ein Seminarspiel mit dem Publikum durchführen. 'Unter 'Geht gar nicht' fallen Spiele, die so albern sind, dass sich die Seminarteilnehmer normalerweise weigern, sie mitzuspielen', erklärt Edit Frater, Leiterin vom Trainertreffen Köln und Veranstaltungsorganisatorin.

Das Publikum entscheidet anschließend, welcher der beiden Trainer die jeweilige Spielekategorie für sich entscheidet – jedes Mal mit einer anderen Abstimmungsmethode, wie Klatschen, Notenvergabe oder einem Ampelsystem. Am Ende des Abends bekommt der Gesamtsieger dann einen Pokal verliehen. 'Die Teilnehmer nehmen also insgesamt 15 Tools mit nach Hause: zehn Spiele und fünf Bewertungsmethoden. Die können sie dann in ihren eigenen Seminaren anwenden', erklärt Frater den Nutzwert des Game Battle für Trainer. Zur Unterstützung dient eine schriftliche Dokumentation der Spiele, die die Teilnehmer mitnehmen können. Bei den beiden Kontrahenten Erich Ziegler und Axel Rachow handelt es sich um keine Unbekannten auf dem Gebiet der Seminarspiele. Beide haben bereits mehrere Bücher zum Thema verfasst.
Autor(en): (miw)
Quelle: Training aktuell 06/10, Juni 2010
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben