Organisation

Trainermarketing
Trainermarketing

Mit Evergreen-Content langfristig wirken

Immer brav einen Blog-Beitrag nach dem nächsten produzieren - das ist sehr aufwendig und bringt nicht immer das gewünschte Ergebnis. Wunschkunden lassen sich auch auf eine effizientere Weise anlocken, wie Sascha Theobald weiß. Der Marketingexperte erklärt, wie aus normalen Blog-Artikeln Evergreen-Content mit Langzeitwirkung wird.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Blogs sind in den 90er-Jahren ursprünglich als Online-Tagebücher entstanden. Noch heute sortieren daher die meisten Blogger ihre Beiträge chronologisch. In vielen Fällen ist das auch völlig in Ordnung. Ein Technikblog z.B. berichtet über aktuelle Entwicklungen, veröffentlicht Testberichte und vergleicht neue Produkte: alles zeitbezogene Beiträge. Oder eine alleinerziehende Mutter erzählt aus ihrem Alltag. Der Tagebuch-Charakter liegt nahe, möchte man als Leserin oder Leser doch ihre Geschichte nachverfolgen können.

Wenn sich aber Trainerinnen, Berater oder Coachs mit einem Firmenblog in der Flut der Informationen durchsetzen wollen, reicht das nicht. Der Fokus muss sich ändern: Es kommt darauf an, nützliche Inhalte...

Extra:
  • Vorteile Unternehmensblog

Autor(en): Sascha Theobald
Quelle: Training aktuell 08/19, August 2019, Seite 30-33
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben