Interaktion

Termintipp
Termintipp

TrainCamp 2021

Am Donnerstag, den 17. Juni 2021 findet das TrainCamp – das Barcamp für Weiterbildungsprofis – bereits zum fünften Mal statt. Wie schon die vierte Auflage im November 2020 geht das Event online an den Start und wird viel Raum für Interaktion und Inspiration bieten.
Cover Training aktuell 05/21 vom 03.05.2021

Wie hat die Corona-Krise die Weiterbildungsbranche verändert? Welche neuen Herausforderungen sind aufgekommen, welche Strategien haben sich etabliert? Welche Tools und Methoden haben sich bewährt? Solche Fragen beschäftigen zurzeit viele Trainerinnen, Berater und Coachs. Gut, dass im Frühsommer wieder das TrainCamp stattfindet, wo sich Weiterbildner über genau diese – und viele weitere – Themen austauschen können. 

Am 17. Juni 2021 lädt die Redaktion von Training aktuell bereits zum fünften Mal – und zum zweiten Mal online – zum Barcamp für Weiterbildungsprofis. Die Sommer-Premiere des TrainCamps wird wie sein Vorgänger im vergangenen November hauptsächlich über das Konferenztool Zoom ablaufen.

Das Programm machen die Teilnehmenden

Wie für Barcamps üblich, liegt auch bei der Online-Variante die Gestaltung des Programms bei den Teilnehmenden selbst. Sei es die Vorstellung eines nützlichen Tools oder eine austauschorientierte Diskussionsrunde: Wer für das TrainCamp angemeldet ist, kann eine 45-minütige Session gestalten. Der Vorteil der Online-Variante liegt darin, dass es keine Raumbegrenzung gibt und somit die Abstimmung über die beliebtesten Vorschläge entfällt. Soll heißen: Alle vorab über die Traincamp-Website oder per Mail eingereichten Sessionvorschläge kommen auf die Agenda – bis auf rein werbliche. 

Ganz zu Beginn des TrainCamps stellen die Sessiongebenden ihre Themen kurz vor, und die Teilnehmenden wählen anschließend selbst aus, in welchen digitalen Sessionraum sie sich begeben. Wie auch in der analogen Variante gilt hier: Ein Wechsel zwischen den Räumen ist jederzeit möglich.

TrainCamp – Das Barcamp der Weiterbildung

  • Wo: virtuell, Zoom-Zugang ist Voraussetzung
  • Wann: Do., 17.6.2021
  • Kosten: Early Bird bis zum 14. Mai: 79,90 Euro für Abonnentinnen und Seminarmarktkunden, 99,90 Euro für alle anderen; danach 99,90 EUR bzw. 119,90 Euro (jeweils zzgl. MwSt.)
  • Link: traincamp.online

Große Bandbreite an Themen möglich

Thematisch gilt: Vieles kann, nichts muss. Wer sich über die wichtigsten Learnings aus der Corona-Krise austauschen will, ist willkommen, eine Session dazu anzubieten. Wer allerdings das C-Wort gerade gar nicht mehr hören kann und stattdessen lieber mit Kolleginnen und Kollegen eine neue Coachingmethode ausprobieren möchte, findet dafür sicherlich auch Interessierte. So reichten die Sessions beim TrainCamp 2020 thematisch von digitalen Tools und der Arbeit mit virtuellen Gruppen über Marketing bis hin zur praxisnahen Erprobung neuer Methoden.

Die Autorin: Nathalie Ekrot

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem kostenfreien Artikel der Zeitschrift Training aktuell!

Sie möchten regelmäßig Beiträge des Magazins lesen?

Für bereits 8 EUR können Sie das Abonnement von Training aktuell einen Monat lang ausführlich testen und von vielen weiteren Abovorteilen profitieren.

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben