Interaktion

Termintipp
Termintipp

OEB 2022

Die Welt hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt – und mit ihr die Art zu lehren und zu lernen. Wie New Learning und Development aussehen und was sie für Chancen und Risiken mit sich bringen, erfahren Besucherinnen und Besucher der diesjährigen Online Educa Berlin (OEB).

Digitaler Wandel, Corona-Pandemie, Transformation of Work – die Welt von Corporate Learning & Development wurde in den vergangenen Jahren ganz schön auf den Kopf gestellt. Jetzt ist es an der Zeit, sie – anknüpfend an die Visionen der „Prä-Ära“ – neu zu denken und auszurichten, sprich: begonnene Innovationen weiterzutreiben und die Potenziale von New Learning zu nutzen. Diesem Vorhaben hat sich auch die diesjährige OEB verschrieben. Auf der 28. Ausgabe der internationalen Konferenz und Messe für technologiegestützte Bildung dreht sich daher vom 23. bis 25. November 2022 alles um das Motto „Re-imagining Our Vision for Learning“.

Zwischen Peer- und Metaverse-Learning

Der Frage, wie genau das funktionieren kann, wird u.a. in Boardroom Dialogues, Learning Cafés und Fireside Chats auf den Grund gegangen – und natürlich in Keynotes, wie der von Bart Rienties. In seinem Vortrag gibt der Professor für Learning Analytics Einblicke in seine Forschung und Arbeit, bei der Learning Technologies ebenso im Mittelpunkt stehen wie soziale Interaktion und Motivation beim Lernen. Auch Leadership-Experte und Berater Pär Lager sowie Meredith Wellard, HR-Managerin bei Deutsche Post DHL, sind mit einer Keynote dabei. Dialogischer geht es in den Sessions zu, in denen die Teilnehmenden z.B. über den Trend der „Educational Neurotechnologies“ diskutieren können oder How-tos in Sachen Peer Learning und agile Methoden erfahren. Zudem stehen Themen wie AI-gestütztes Lernen, Managen und Lernen in Komplexität sowie Lernen im Metaversum auf dem Programm. Um Letzteres geht es auch in der diesjährigen OEB Plenary Debate, in der über Chancen und Risiken der virtuellen Parallelwelt diskutiert wird.

OEB 2022

  • Wo: Berlin, Intercontinental Hotel
  • Wann: Mi., 23.11., bis Fr., 25.11.2022
  • Kosten: 1.125 Euro
  • Link: www.oeb.global
Anzeige
Premiumeintrag 50 Prozent günstiger
Premiumeintrag 50 Prozent günstiger
Mitglieder von Training aktuell erhalten den Premiumeintrag auf Seminarmarkt.de zum halben Preis. Erreichen Sie mit Ihrem Onlineprofil pro Jahr rund 500.000 Besucher unserer Plattform

Pre-Conference, Ausstellung und Fringe Events gibt es on top

Wie gewohnt findet auch die Pre-Conference am ersten Tag der OEB statt. In mehrstündigen Workshops, die zum Teil kostenfrei, zum Teil gegen einen Aufpreis dazugebucht werden können, beschäftigen sich die Teilnehmenden hier mit Ansätzen und Fragestellungen rund um „The Future of Learning“. Sie bieten auch Gelegenheit zum Networking und Ausprobieren neuer Lernmethoden – ebenso wie die Ausstellung, die rund 60 Stände umfasst. Und wer trotz Messe und Kongressprogramm noch immer nicht genug hat, kann zusätzlich die Fringe Events besuchen. Zu diesen zählen u.a. Yogasessions am Morgen, Networking-Touren zum Berliner Game Science Center und Chaos Computer Club und gemeinsame Ausflüge zum Weihnachtsmarkt.

Die Autorin: Sarah Lambers

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem kostenfreien Artikel der Zeitschrift Training aktuell!

Sie möchten regelmäßig Beiträge des Magazins lesen?

Für bereits 8 EUR können Sie die Mitgliedschaft von Training aktuell einen Monat lang ausführlich testen und von vielen weiteren Vorteilen profitieren.

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben