Newsticker

Technischer Supervisor soll IT-Projekte im Rahmen halten

IT-Projekte zeitlich und finanziell im Rahmen zu halten ist die Aufgabe des Technischen Supervisors. Entwickelt hat das neue Rollenprofil für externe Berater die Dr. Göhring & Partner Unternehmensberatung AG, Wiesbaden. Sie wartet auch sogleich mit entsprechend geschultem Personal auf: Ab sofort gehört Technische Supervision zum Dienstleistungsportfolio.
Neben den üblichen Kompetenzen eines Supervisors, wie die Fähigkeit zu moderieren, zwischen Teammitgliedern zu vermitteln oder einzelne Mitglieder zu coachen, muss der Technische Supervisor IT-Fachwissen mitbringen. Nur damit ist es ihm nämlich möglich, realistisch einzuschätzen, was eine IT-Abteilung leisten kann und was nicht. Als unabhängige Instanz kann er so zwischen den Erwartungen der Unternehmensleitung und den IT-Professionals vermitteln. Letztlich soll nach Aussage von Göhring & Partner auf diese Weise vermieden werden, dass der Aufwand eines IT-Projekts aus dem Ruder läuft.
Autor(en): (aen)
Quelle: Training aktuell 04/01, April 2001
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben