Organisation

SystemoMaps

Unentdeckte Ressourcen und Fähigkeiten, aber auch verborgene Ängste, Zweifel und limitierende Glaubenssätze lassen sich mit SystemoMaps erkunden. Das Tool von Stefan Putz vom Anbieter Systemo besteht aus einem 42 x 42 cm großen Holzbrett, einer Auflegefolie mit neun beruflichen Themenfeldern (z.B. Beziehung zum Unternehmen oder Vision), Moderationskarten, Tools zur Dokumentation (Abreißblock und PDF-Formular) und einer Stellvertreterfigur. Der Coachee stellt die Figur in ein Themenfeld, nimmt bewusst wahr, was seine Themen in diesem Feld sind und sucht gemeinsam mit dem Coach nach einer Lösung. Kosten: SystemoMaps mit Board 169 Euro, ohne Board 99 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versand). Link: www.systemo-coaching.de
Quelle: Training aktuell 10/18, Oktober 2018
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben