Newsticker

Studie: Unternehmenskultur beeinflußt das Innovationsverhalten von Unternehmen

Die Unternehmenskultur trägt neben betriebswirtschaftlichen und technischen Faktoren entscheidend dazu bei, ob und wie innovativ kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind. Das ist das Ergebnis einer Studie des Internationalen Instituts für Lernende Organisation und Innovation (ILOI) in München zur Wettbewerbsfähigkeit von KMU in Bayern. Über 200 Unternehmen wurden im Rahmen des Projektes 'Mit Innovation ins 21. Jahrhundert' befragt. Unterstützt wurde die Studie von der bayerischen Staatsregierung und dem Sozialfonds der Europäischen Union.
Als innovativ galt ein Unternehmen im Rahmen der Untersuchung dann, wenn in den vergangenen fünf Jahren mindestens zehn Innovationsprojekte erfolgreich durchgeführt wurden. 'Unsere Untersuchung hat gezeigt, daß diese Unternehmen Konflikte offener regeln, teamorientierter arbeiten und Mitarbeiter stärker an Entscheidungen teilhaben lassen', erklärt Dirk von Felbert, zuständiger Projektleiter bei ILOI. Festgestellt werden konnte weiterhin, daß in Unternehmen mit einem mitarbeiterorientierten Führungsverhalten deutlich mehr neue Produkte enwickelt werden als in anderen Firmen. Die Differenz der Innovationstätigkeit betrug fast 20 Prozent.
Wie diese kulturellen Faktoren im Innovationsprozeß positiv gestaltet werden können, ist Schwerpunkt eines nun folgenden Qualifikationsprogramms. Nach Angaben von ILOI können sich interessierte kleine und mittlere Unternehmen daran beteiligen - Fördermittel der bayerischen Staatsregierung und der EU stehen zur Verfügung. Neben Seminaren werden auch multimediale Lernformen wie Computer Based Trainings zum Einsatz kommen.
Die Studie samt Gestaltungsempfehlungen zur Steigerung der Innovationsfähigkeit ist für 120 Mark erhältlich.
Autor(en): (nbu)
Quelle: Training aktuell 11/97, November 1997
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben