Tools&Technik

Sprachen lernen per Videodialog

digital publishing hat seinen Sprachkurs 'Interaktive Sprachreise' um ein Videodialogtraining erweitert: Auf dem Bildschirm erscheint ein Sprachlehrer, mit dem sich die Lernenden per Mikrofon unterhalten können wie mit einem echten Gesprächspartner - über das Wetter und den nächsten Urlaub ebenso wie über die Untiefen der Grammatik. Ebenfalls neu: ein Newsfeed, das die Lernenden via Internet regelmäßig mit sprach- und landesspezifischen Informationen in der Lernsprache versorgt. Die neue Version der Sprachreise ist in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch als Fremdsprache erhältlich. Die Kosten liegen zwischen 19,99 und 199 Euro. Weitere Infos im Internet.
Autor(en): (stb)
Quelle: Training aktuell 10/07, Oktober 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben