Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Der Ring des Königs

Serie: Erzählbar

Es gibt sie tatsächlich - die Wunderwaffe, mit der es gelingt, über die eigenen Grenzen hinauszuwachsen! Und sie ist nicht einmal so schwer zu finden. Sie versteckt sich zum Beispiel in der folgenden Geschichte, die sich vorzüglich für den Einsatz in Training und Coaching eignet.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 9,80 EUR

Diese Geschichte hilft Menschen, die sich in einer unsicheren Situation befinden, die Angelegenheit aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Deswegen ist sie besonders gut bei Veränderungsprozessen einsetzbar: Sie kann sowohl im Seminarkontext zur Persönlichkeits- oder Organisationsentwicklung als auch im Coaching genutzt werden. Sie kann aber auch allgemein das Thema Motivation ergänzen und als Anregung zum positiven Denken genutzt werden.

Die Geschichte: Der Wunderring

Mir wurde von einem König erzählt, dessen Stimmung ständig wechselte. Dies führte dazu, dass er und somit auch die Menschen in seinem Königreich immer unzufriedener wurden. Keiner konnte es ihm recht machen. Nun blieb dem König nicht verborgen, dass sich die Menschen immer mehr von ihm zurückzogen. Also forderte er seine Berater auf, ihm eine Lösung für seine ständigen Stimmungsschwankungen zu besorgen. Und so kam es, dass Händler und Weise aus fernen Ländern anreisten, um sein Problem zu lösen. Einer brachte ihm sein Mondhoroskop, ein anderer meinte, ihm mit der Übertragung von Lebensenergie helfen zu können. Es wurden kupferne Pyramiden aufgebaut und energetisiertes Wasser getrunken. Und nach kurzer Zeit gab es keinen Edelstein mehr, der dem König nicht auf seine Chakren gelegt wurde. Nichts half. Im Gegenteil, der König wurde immer verzweifelter.

Eines Tages stand plötzlich ein kleines, unscheinbares Männchen im Schlafgemach des Königs. Der König war so verwundert, dass er nicht erschrak. Im Gegenteil, dieses Männchen strahlte auf ihn eine unheimliche Ruhe aus. 'Wer bist du?', fragte der König. 'Das tut nichts zur Sache', antwortete der Kleine, 'ich habe, was du suchst.' Der kleine Wicht zeigte dem König einen sehr schlichten Ring mit einer winzigen Klappe obendrauf. 'Dieser Ring enthält deine Lösung, aber du musst mir etwas versprechen, bevor ich ihn dir gebe.' 'Was möchtest du haben?', fragte der König, 'Geld, Ländereien?' – 'Nein', antwortete das Männchen. 'Versprich mir, dass du, egal wie schlimm es auch ist, erst versuchst, das Problem selbst und aus eigener Kraft zu lösen. Erst wenn du wirklich der Meinung bist, dass nichts mehr geht, darfst du den Ring öffnen.'

Der König willigte ein und erhielt den Ring. In den nächsten Jahren ...


Die Übung entstammt dem Buch 'Erzählbar. 111 Top Geschichten für den professionellen Einsatz in Seminar und Coaching', herausgegeben von Hans Heß, das TA-Abonnenten zum Sonderpreis von 39,90 Euro beziehen können. Alle Titel der Edition Training aktuell: Edition TA



Autor(en): Björn Begemann
Quelle: Training aktuell 04/12, April 2012, Seite 26 - 27 , 5858 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 04/12:

Bild zur Ausgabe 04/12
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier