Interaktion

Serie: Englisch für Trainer

Bringing it all together

Wenn Teilnehmer in einem Seminar die Ergebnisse einer Gruppen- und Partnerarbeit präsentieren, herrscht zumeist Nervosität. Für Trainer ist es an dieser Stelle also besonders wichtig, mit ihrem Feedback den richtigen Ton zu treffen. Wie das auf Englisch gelingt, erklärt Nicola Bartlett im vierten Teil unserer Serie.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
One of the things I enjoy most in a seminar is seeing the outcome of the group or pair work phase. And, of course, the participants are also eager to hear what the others have come up with. So there’s generally a sense of anticipation in the room – but there’s nervousness there, too.

When you’re working with an international group, there are two main challenges at this ­stage. Firstly, you need to make sure that all the participants are able to get their message ­across effectively in the foreign language. Secondly, when providing feedback you need to hit the right note and select an approach which is acceptable for everyone – no matter what their cultural background is. The following article focuses on these two points while also looking at phrases for getting started …
Autor(en): Nicola Bartlett
Quelle: Training aktuell 04/17, April 2017, Seite 36-37
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben