Newsticker

Schulung für virtuelles Trainieren

Die speziellen Qualifikationen in Methodik und Medieneinsatz, die für den Unterricht in virtuellen Seminarräumen erforderlich sind, stehen im neuen Trainingsangebot des Software-Anbieters netucate systems GmbH, Karben, auf dem Programm. Das dreistündige Basis-Modul 'netucate certified Event Leader' vermittelt technische Grundfunktionen der von netucate angebotenen Realtime Collaboration Software und eine Einführung in die virtuelle Gruppenarbeit. Die Teilnahme ist kostenlos für Trainer und Dozenten, der Einstieg ist jederzeit möglich. Vertiefen lassen sich die Fähigkeiten in zwei Aufbaukursen. Kosten für die Zusatzmodule: 75 Euro. Infos und Anmeldung im Internet.
Autor(en): (lis)
Quelle: Training aktuell 11/07, November 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben