Newsticker

Schnelltest zur Bewerberauswahl

Quickcheck® lautet der Name für einen neuen computergestützten Bewerbertest, den die Beratungsfirma AGPE entwickelt hat. Die Software verspricht Personalern, in nur 20 Minuten ermitteln zu können, ob ein Bewerber für eine Stelle geeignet ist oder nicht.
Der Schnelltest beruht auf dem eignungsdiagnostischen Verfahren Kode®, das personale und soziale Fähigkeiten sowie Handlungs- und Methodenkompetenzen misst. Um diese Eigenschaften zu testen, muss der Personaler ein Anforderungsprofil definieren. Hierzu versieht er 16 individuell gewählten Eigenschaften wie Teamorientierung oder Durchsetzungsvermögen mit einem Wert zwischen eins und vier. Der Bewerber wird dann anhand eines vorgefertigten schriftlichen Fragebogens mit 96 Fragen gecheckt.
Das Auswertungsverfahren ist stark standardisiert: Der Personaler muss letztlich nur acht Werte in den Computer übertragen, damit das Programm den Soll-Ist-Vergleich der 16 Anforderungen grafisch und tabellarisch anzeigen kann. So ist auch das Maß der Über- bzw. Unterqualifizierung abrufbar.
Interessenten können Quickcheck zunächst drei Monate kostenlos testen. Danach wird eine Lizenzgebühr von 375 Euro fällig. Pro Fragebogen müssen zudem 20 Mark bezahlt werden.
Autor(en): (pwa)
Quelle: Training aktuell 10/00, Oktober 2000
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben