Newsticker

SCOPE-Camp in Hamburg

An Trendsetter, Change Agents und Praktiker aus dem HR-Bereich wendet sich das 1. SCOPE-Camp am 27. Mai 2008 in Hamburg. Auf der Agenda stehen die Zukunft des Lernens und die Frage, welche Rolle guerilla software, gehirngerechte Lernwerkzeuge und virtuelle Intelligenz künftig für den Wissenserwerb spielen werden. Angelehnt an die Idee des Bar Camps gibt es keine Tagesordnung, jeder Teilnehmer kann konkrete Fragestellungen präsentieren, gemeinsam wird abgestimmt, was vertieft werden soll. Kosten: 150 Euro.

Autor(en): (lis)
Quelle: Training aktuell 04/08, April 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben