Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Rednerin werden
© Izabela Habur/iStockphoto

Wann man(n) Frau bucht

Rednerin werden

Aus Trainern werden Speaker. Für viele Männer in der Branche gilt das. Noch nicht für so viele Frauen. Wie schaffen es die weiblichen Vertreter der Branche auf die große Bühne? Eine Analyse von Redner-Vermittler Siegfried Haider.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Die meisten Speaker sind männlich. Die meisten Budgetentscheider, die Speaker buchen, auch. Der Speakermarkt ist also heute noch mit der Testosteronbrille anzuschauen. Pech für die Frauen? Nein. Denn es gibt die Teilnehmer, und diese sind, abgesehen von einzelnen Branchenevents, meist nicht nur Männer, sondern eben auch Frauen. Immer öfter dämmert es daher auch den Eventplanern, dass sie weibliche Speaker benötigen. Freilich: Manchmal nur, um nur das Quotenthema zu erfüllen.

Doch welche Frau ist schon gern eine Quoten-Speakerin? Die eben deswegen geladen wird, weil einer von fünf Bühnenstars weiblich sein soll? Wer überlegt, sich als Trainerin vom Seminarsetting heraus auf die große Bühne zu wagen, sollte im Hinterkopf haben: Derzeit hilft allein, die testosteron-gefärbte Brille aufzusetzen.

So traurig es ist: Die Regel, die für Business-Frauen gilt, ist in der Speaker-Branche ebenfalls gültig, vermutlich sogar noch ausgeprägter: Wenn Männer 100 Prozent geben, um als Speaker erfolgreich zu sein, müssen Frauen üblicherweise 150 Prozent geben. Der Grund erschließt sich leicht: Bei der vorwiegend männlich dominierten Einkäuferschar herrscht eine gewisse Skepsis vor – da weibliche Speaker derzeit in der Minderheit sind, schließt das (männliche) Hirn, dass Frauen offenbar keine so guten Speaker sind, denn sonst ...

Autor(en): Siegfried Haider
Quelle: Training aktuell 11/15, November 2015, Seite 37 - 41 , 18723 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 11/15:

Bild zur Ausgabe 11/15
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier