Markt

Qualitätssiegel für Sprachreisen

Sprachreise-Anbieter gibt es zuhauf. Doch wie kann man sicher gehen, dass das ausgewählte Institut auch wirklich gut ist? Um Anhaltspunkte zu schaffen, hat nun eine Arbeitsgruppe der Europäischen Normungsorganisation CEN unter der Federführung des DIN Deutsches Institut für Normung e.V. gemeinsam mit Verbraucherschutzexperten und namhaften Sprachreiseanbietern die Europäische Norm DIN EN 14804 'Anbieter von Sprachreisen' erarbeitet. Damit wurde erstmals ein einheitlicher europäischer Standard für Sprachreisen geschaffen. Neben dem Sprachunterricht werden weitere Leistungen wie Unterbringung, Betreuung und Freizeitprogramm bewertet. Nähere Infos erteilt die Zertifizierungsgesellschaft Din Certco per E-Mail.
Autor(en): (pwa)
Quelle: Training aktuell 11/06, November 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben