Know-how

Projekte visualisieren

Wie sich Projekte mit Tapetenbahnen und Tischkärtchen angehen lassen, zeigen Dr. Kraus & Partner mit ihrem Seminar 'Projekte ohne Software planen'. Statt Daten und Fakten in Projektmanagement-Programme einzupflegen, visualisieren die Seminarteilnehmer ihr Vorgehen mit Tischkärtchen auf Tapetenrollen, auf denen Projektziel und Aufgaben markiert sind. So wird nach Ansicht von Dr. Kraus & Partner schnell deutlich, wer welches Vorgehen im Projekt favorisiert und warum. Mit dem Ergebnis: Die Projektbeteiligten können Abweichungen vom Verlauf schneller erkennen und regulieren. Infos im Internet.
Autor(en): (ahe)
Quelle: Training aktuell 10/07, Oktober 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben