Organisation

Praxistest „Rhetorix“
Praxistest „Rhetorix“

Wer gut reden will, muss spielen

Spontan souverän vor anderen Menschen zu sprechen, stellt für viele eine Herausforderung dar. Dabei unterstützen soll ein neues Rhetorik-Spiel. Ob es hält, was es verspricht, hat Training aktuell in einem Praxistest geprüft.

Das Angebot

Übung macht den Meister – das gilt auch für das Sprechen vor Publikum. Ebendiese Übung möchte „Rhetorix“ seinen Nutzerinnen und Nutzern ermöglichen. Das Spiel wurde von Unternehmer und Rhetoriktrainer Jörg Kohlbacher und Coach Simone Rechel entwickelt und lässt sich alleine, mit bis zu fünf weiteren Personen sowie in Rhetorik-Trainings einsetzen. Es bietet Fragen, auf die es unter Anwendung verschiedener Techniken zu antworten gilt. Dadurch sollen Rhetorik-Anfänger und -Fortgeschrittene Runde für Runde sicherer und souveräner mit spontanen Redesituationen umgehen lernen.

TA-Check

„Rhetorix“ wird in einer Stülpdeckelschachtel geliefert, deren Maße die eines herkömmlichen Kartensets etwas übersteigen. Darin enthalten sind zehn Technikkarten, 66 Fragekarten, eine Sanduhr sowie die Spielanleitung. Das Set erscheint hochwertig, die Spielkarten sind hübsch gestaltet, gut lesbar und griffig.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel

Lesen Sie jetzt weiter …

mit unserem Testabonnement von Training aktuell:

für nur 8,00 EUR einen Monat lang testen

Zugriff auf alle Artikel von Training aktuell

Kostenfreier Testzugriff auf den trainerkoffer

Sofortrabatte für Bücher, Trainingskonzepte & Toolkits

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben