Newsticker

Outdoor-Spezialist gründet Trainer-Akademie

Jährlich 30.000 Kunden schickt Outdoor-Spezialist faszinatour, Immenstadt, über schwankende Hängebrücken und tosende Flüsse. Ab Juli 2009 sollen jährlich 600 Trainer-Lehrlinge dazu kommen: Die neu gegründete Akademie will erstmals externe Trainer ausbilden. 'Bislang haben wir nur für den eigenen Bedarf geschult', berichtet Marketing-Leiterin Lilli Dietz. 'Weil wir häufig Anfragen von außen bekommen haben, haben wir unser Angebot jetzt erweitert.'

Ausgeschrieben hat faszinatour sowohl kurze Workshops als auch mehrtägige Kurse. Vom 31. Oktober bis 1. November 2009 wird in der schwäbischen Alb etwa der 'Einsatz von GPS-Geräten im Training' erläutert. Längere Seminarzeiten sind beispielsweise für den Hochseilgartentrainer (19. bis 24. Oktober 2009) oder den staatlich geprüften Bootsführer (8. bis 15. Mai 2010) vorgesehen. Auf neun Tage ist die 'NLP-Basisausbildung' angesetzt (Beginn: 16. bis 18. Oktober 2009), zwölf Tage nimmt die Schulung zum 'Prozesstrainer' in Anspruch (Beginn: 2. bis 4. Oktober 2009). 'Die Zielgruppe, die wir mit unseren neuen Angeboten ansprechen, ist sehr groß', erklärt Lilli Dietz. 'Die Ausbildung zum Prozesstrainer richtet sich vor allem an erfahrene Personaler, Trainer und Erlebnispädagogen. Zum Raft-Guide lassen sich wahrscheinlich eher junge Leute ausbilden, die noch studieren.'

Schwierig könnte der Start für das neue Angebot werden, denn in Zeiten der Rezession gilt das Naturerlebnis vielen als entbehrlich. Den Anbieter ängstigt das nicht: 'Wir waren einfach soweit und wollten starten', erklärt Dietz. Zudem ist die Akademie flexibel: Die meisten Kurse werden von internen Trainern rund um Akademie-Leiter Stefan Bauch angeboten; externe Dozenten, die sich in der Outdoor-Szene einen Namen gemacht haben, sollen diesen Stab nur in Ausnahmefällen ergänzen.

Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 09/09, September 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben