Newsticker

Online-Marketing für Weiterbildungsanbieter und ihre Seminare

Mit seiner neu überarbeiteten Internet-Datenbank will der Verlag managerSeminare mit Sitz in Bonn das Online-Marketing von Weiterbildungsanbietern noch stärker als bisher unterstützen. Für eine Gebühr von 90 Mark pro Halbjahr können Interessierte nicht nur ihr Firmenprofil, sondern auch beliebig viele Seminare in 'managerSeminare online' (www.managerseminare.de) eintragen.
Mit Hilfe eines Passwortes haben die Weiterbildner rund um die Uhr Zugriff auf ihre Daten, können sie korrigieren, löschen sowie Termine hinzufügen. Sobald ein Seminar abgelaufen ist, wird der Kunde per E-Mail von managerSeminare benachrichtigt. Hat der Weiterbildungsanbieter keine Zeit für die Pflege seiner Eintragungen, sorgt eine automatische Datenbankroutine dafür, dass abgelaufene Seminare im Internet nicht mehr angezeigt werden. Mittels einer Last-Minute-Funktion besteht darüber hinaus die Möglichkeit, auch solche Seminare noch mit Teilnehmern zu füllen, die kurz vor Start noch nicht ausgebucht sind. In der Datenbank werden diese Trainings mit einem Rabatt von 20 Prozent ausgeschrieben und als Last-Minute-Angebote deutlich gekennzeichnet.
Mindestens 60.000 Zugriffe auf die Datenbank pro Jahr garantiert managerSeminare seinen Kunden vertraglich. Der Bekanntheitsgrad von managerSeminare online steigt dabei stetig, da in bekannten Suchmaschinen und Verzeichnissen wie yahoo, fireball und web.de geworben wird.
Autor(en): (pwa)
Quelle: Training aktuell 04/00, April 2000
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben