Newsticker

Neugründung essentis will Bewusstsein bilden

Per Weiterbildung zu Ausgeglichenheit und innerer Zufriedenheit – wie das funktioniert, will Heinrich Kronbichler zeigen und hat dazu den Seminaranbieter essentis GmbH, Berlin, gegründet. Der 56-Jährige kennt sich aus in der Weiterbildungsbranche: Er ist Inhaber und Vorstand der WBS Training AG, Berlin, die zu den zwanzig umsatzstärksten Weiterbildungsunternehmen Deutschlands zählt.

Während sich die WBS überwiegend um Weiterbildung und berufliche Wiedereingliederung von Arbeitslosen kümmert, hat Kronbichlers neues Unternehmen ein übergeordnetes Ziel: 'Wir sehen Menschen in der Einheit von Körper, Geist und Seele und möchten die Seminarteilnehmer dabei unterstützen, sich auf das Essenzielle ihres Lebens zu konzentrieren', erklärt der Gründer. Möglich werden soll das durch Seminare wie 'Leben in Balance', 'Stressbewältigung durch Achtsamkeit und Bewusstsein', ZEN-Bogenschießen oder Yoga Nidra. Als Zielgruppe sieht Kronbichler sowohl Selbstzahler als auch Unternehmen, 'die ihr Augenmerk auf körperliche und mentale Gesundheit richten'.
 
Mit rund 20 Seminaren startet das erste essentis-Programm im März 2010. Alle Veranstaltungen finden in Berlin statt, im essentis bio-seminarhotel, das Kronbichler 1995 gekauft und umgebaut hat. 'Nach dem erfolgreichen Start des Programms werden die Seminare auch an anderen Standorten in Deutschland etabliert', so Kronbichler zu seiner Strategie.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 03/10, März 2010
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben