Newsticker

Konferenz Sprachen & Beruf 2010

Welche Rolle spielt Sprachtraining in der Personalentwicklung? Wie wird es in der wirtschaftlichen Praxis eingesetzt? Wie kann Sprach- und interkulturelles Training zum unternehmerischen Erfolg beitragen? Diesen Fragen widmet sich die vom Messeausrichter ICWE veranstaltete Konferenz Sprachen & Beruf vom 3. bis 5. Mai 2010 in Düsseldorf. Bereits zum neunten Mal treffen sich hier Weiterbildner, Trainer und Personalentwickler zum Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken. Begleitet wird die Konferenz von einer Fachausstellung, auf der sich Sprachtrainer, Fachmagazine und Verlage präsentieren. Die Konferenzsprachen sind Englisch und Deutsch. Teilnahmegebühr: 400 Euro.
Autor(en): (miw)
Quelle: Training aktuell 03/10, März 2010
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben