Newsticker

Komplizierte Bildungsgutscheine

Die Empfänger von Arbeitslosengeld II sind mit dem System der Bildungsgutscheine oft überfordert. Zu diesem Ergebnis kamen Anbieter beruflicher Weiterbildung im Juli 2007 in einem Gespräch mit dem Vorstand der Bundesagentur für Arbeit (BA), Heinrich Alt. Die Anbieter beruflicher Weiterbildung mahnten eine stärkere Unterstützung der Arbeitslosen bei der Suche nach einer Weiterbildung an. Darüber hinaus forderten sie eine sozialpädagogische Betreuung für Arbeitslose, die persönliche und psychische Probleme haben. 'Manchen ALG II-Empfängern ist mit einer ausschließlich beruflichen Qualifizierung nicht geholfen', so die Weiterbildungsanbieter.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 08/07, August 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben