Newsticker

IBM: Das erste Lernprogramm für die Öffentlichkeit

Zum ersten Mal geht IBM mit einem für hausinterne Schulungszwecke entwickelten Lernprogramm nach außen: Mit 'The Learner Within'TM - ein auf Karten basierendes interaktives Lernprogramm - lernen Einzelpersonen, aber auch Teams mit sich selbst und mit Prozessen umzugehen. 64 Themen, die auf der Wunschliste für Lernthemen bei den befragten IBM-Führungskräften ganz oben standen, beinhaltet das auch äußerlich sehr ansprechend gestaltete Lernpaket. Zu den Lernthemen gehören z.B. 'Erreichen, was ich will', 'Andere mitziehen', 'Konflikte bewältigen', 'Entscheidungen treffen' und viele andere mehr. Jedes dieser 64 Lernthemen besteht wiederum aus verschiedenen (andersfarbigen) Lernstrategien: Fragen, die man sich selbst beantwortet oder in der Gruppe erörtert; Fragen zum Reflektieren; kleine Aufgaben, die den Themenbereich betreffen; Zitate, die zum Nachdenken anregen; Quellenangaben zu weiterführendem Material, wie Bücher oder Musikstücke.

'The Learner Within'TM besteht aus Lesestoff, wobei jeder Satz so gewählt ist, daß er zum Nachdenken, kreativen Handeln, Diskutieren oder Nachforschen an anderen Stellen anregt. Es fordert den Lernenden auf, mitzudenken und ehrlich mit sich und anderen zu sein. 'The Learner Within'TM gibt es derzeit nur in englischer Sprache. Die deutsche Version soll Anfang 1995 auf den Markt kommen. Für Interessenten gibt es zur Zeit einen Einführungssonderpreis. Bei Folgebestellungen wird das englische Exemplar gegen ein deutsches eingetauscht. Die Bestelladresse lautet:
Autor(en): (eab)
Quelle: Training aktuell 12/94, Dezember 1994
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben