Inspiration

Gehirngerechte Wissensvermittlung
Gehirngerechte Wissensvermittlung

Stückchen für Stückchen

Das Gehirn ist clever, aber faul. Und sehr ungeduldig. Besser als langwierige Ausführungen kommen im Seminar deshalb kleine kompakte Wissenshäppchen an. Doch wie entsteht aus den vielen Einzelteilen ein umfassendes Verständnis einer Materie? Wie die gehirngerechte Wissensvermittlung mit einer simplen dreistufigen Taktik gelingt, erklärt Trainer-Ausbilder Bernd Weidenmann.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Dass das menschliche Gehirn ungeduldig ist, ist eine Tatsache, die kein Trainer und keine Trainerin ändern kann: Zumindest das erwachsene Gehirn will genau die Informationen, die es gerade braucht, und zwar am besten sofort.

Denn das Gehirn hat so viel zu tun, dass es ungehalten reagiert, wenn es bei einem Prozess – von vielen parallel laufenden Prozessen – aufgehalten wird und deshalb mehr Energie investieren muss als ...

Extras:
  • Literatur
  • Defizite aufspüren
Autor(en): Bernd Weidenmann
Quelle: Training aktuell 05/20, Mai 2020, Seite 16-19
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben