Tools&Technik

Fremdsprachen-Assessment

Wer genau wissen möchte, wie gut seine Englischkenntnisse wirklich sind, kann im virtuellen e-Portfolio Campus einen Selbsttest machen. Geprüft werden Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben jeweils separat. Das Ergebnis richtet sich nach dem Europäischen Referenzrahmen und drückt sich in Form von standardisierten Sprachlevels aus – von A1 (Grundwissen) bis C2 (Muttersprachler). Hintergrund des Projekts ist eine Idee des Europarats, der zufolge jeder Lernende ein individuelles Sprachenportfolio haben soll, das ihm die Möglichkeit gibt, seine Fremdsprachenkenntnisse einzuschätzen und zu dokumentieren. Am Projekt e-Portfolio sind außer der spanischen Sprachenschule Escuela Oficial de Idiomas de Murcia das litauische Alytaus Kolegija und das Bochumer Schönewald-Weiterbildungskolleg beteiligt. Das Assessment ist kostenlos und unbeschränkt.
Autor(en): (res)
Quelle: Training aktuell 07/09, Juli 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben